STORNIERUNGSBEDINGUNGEN

Stornierungsbedingungen Corona

Sollte in Ihrem Buchungszeitraum ein Verbot der touristischen Beherbergung für unsere Region/unseren Ort/unser Haus bestehen, können Sie kostenfrei stornieren sobald Ihre Buchung in den Zeitraum eines Beherbergungsverbotes fällt / sobald die Politik über Ihren Buchungszeitraum entscheidet. In diesem Fall sehen wir uns gegebenenfalls gezwungen Ihre Buchung zu stornieren.

In allen anderen Fällen, gelten unsere allgemeinen nachfolgenden Stornierungsbedingungen.

Stornierungsbedingungen allgemein

Der Mieter kann die Buchung bis 90 Tage vor der Reise stornieren. In diesem Falle ist die Familie Bernhard berechtigt, eine einmalige Bearbeitungspauschale in Höhe von EUR 30,00 zu erheben, bzw. von einer eventuell bereits geleisteten Anzahlung abzuziehen.

Ein Rücktritt von der Buchung nach der Frist von 90 Tagen vor Reisebeginn ist ebenfalls möglich, allerdings hat in diesem Falle der Mieter die gesamte vereinbarte Miete zu bezahlen, sofern es nicht gelingt, die Ferienwohnung für die gleiche Zeit zum gleichen Preis anderweitig zu vermieten.

Im Falle einer evtl. Ersatzvermietung muss der Mieter lediglich eine Bearbeitungspauschale in Höhe von EUR 30,00 bezahlen.

Unser Tipp: Schließen Sie eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung ab.

Manchmal hat man es einfach nicht in der Hand

Sprechen Sie mit uns. In den meisten Fällen finden wir gemeinsam eine Lösung.